Wichtiger Hinweis: Unsere Antwort auf Covid-19: Gemeinsam geht’s am besten.
Mehr Informationen

Story

René Passargus

Stillstand mag ich nicht. Ich muss ständig in Bewegung sein. Als Logistiker bin ich von frühmorgens bis zum Feierabend auf Trab, lagere Lieferungen am richtigen Ort ein und stelle abgefüllte Gebinde bereit, damit der Spediteur gleich wieder losfahren kann. Wir tun bei Monopol alles für die höchste Kundenzufriedenheit – dieses Kredo verweist ja nicht ausschliesslich auf die Qualität unserer Produkte, sondern auch darauf, dass wir sie pünktlich liefern. Wenn Sie vor zehn Uhr bei uns bestellen, erhalten Sie Ihre Farbe bereits am nächsten Tag geliefert. Egal, ob Sie nun in Paris zu Hause sind oder in Wien, in Hamburg oder in Rom – wir beliefern ganz Mitteleuropa innert Tagesfrist.

Früher habe ich geboxt. Heute betreibe ich leidenschaftlich gerne Kraftsport. Anfangs habe ich versucht, einzelne Übungseinheiten in den Job einzubauen. Irgendwie haben sich die 25-Kilo-Eimer dann aber als zu unhandlich erwiesen … Also verschiebe ich das Training lieber in die Morgenstunden und an geeignete Geräte. Dreimal wöchentlich in aller Herrgottsfrühe gehe ich in die Mucki-Bude, danach bin ich fit für den Tag. Nicht nur körperlich, sondern eben auch im Kopf.

Bei Monopol sind wir nicht einzig und allein auf unsere eigene Tätigkeit fixiert. Wir schauen zwischendurch schon auch mal, was der andere so macht. Und wenn Not am Mann ist, helfen wir uns gegenseitig. Das schätze ich, diese Kollegialität; sowieso, ich finde, wir gehen sehr familiär miteinander um. Und das Unternehmen steht nie still, sondern ist immer in Bewegung, setzt sich hohe Ziele und hat den Blick nach vorne gerichtet. Genau wie ich.

Meine Lieblingsfarbe? «Gib mir Farbe und Pinsel und ich mal dir eine Insel», würd’ ich ganz frei den Sänger Roger Whittaker zitieren – also Blau, Meerblau! Denn Blau verkörpert für mich Freiheit, Freizeit, Ferien. Ferien! Manchmal staune ich tatsächlich, wohin in alle Welt unsere Produkte geliefert werden: Schweiz, Deutschland, Amerika, Indien, China, um nur mal die grössten Absatzmärkte zu nennen. Da möchte ich mich zwischendurch am liebsten gleich selbst auf die Palette setzen und mit unseren Farben mitreisen.

Ihre Ansprechpartner in Fislisbach

Weitere Stories